Anwendungsbereiche

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass sich meine Arbeit und mein Tätigkeitsbereich
ausschließlich auf die energetische/ feinstoffliche Ebene bezieht!
(siehe 3-Ebenen-Model)
Die unten angeführten Begriffe dienen lediglich der besseren Identifizierung!

  • bei allen akuten und chronischen Schmerzzuständen
  • nach Stürzen oder Unfällen
  • bei Fehlstellungen und Haltungsfehlern
  • Bewegungseinschränkungen an Wirbelsäule und Gelenken
  • Schleudertraumen (besonders der Halswirbelsäule)
  • nach Operationen (Hüfte, Knie/Meniskus, ….)
  • Verspannungen der Muskulatur
  • Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus
  • während und nach einer Zahn-/Kieferregulierung
  • „einschlafenden“ Armen/Händen
  • Kreuzschmerzen und Ischias-Beschwerden
  • bei degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • bei Osteoporose, MS, Parkinson und Alzheimer
  • Frauen nach Schwangerschaft und Geburt

Für wen ist die AORT geeignet:

  • Kinder und Erwachsene
  • Sportler
  • Menschen die sehr ängstlich sind (schmerzfreie Technik)
  • Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Positive Effekte der AORT:

  • Schmerzlinderung bzw. Schmerzfreiheit
  • Erhöhung der Bewegungsfähigkeit
  • Entspannung der verkrampften Muskulatur
  • Stärkung schwacher Muskeln
  • Minderung von Schwellungen, Entzündungen, Sehnenspannung
  • Verbesserung der Durchblutung