Autonome Osteopathische Repositionstechnik

A.O.R.T – Technik aus der Osteopathie

„Die Kunst eines erfüllten Lebens
ist die Kunst des Lassens:
ZUlassen – WEGlassen – LOSlassen“
Ernst Festl

Osteopathische Technik

Die AORT ist eine manuelle, sanfte Methode und gehört, wie auch die Cranio-Sacralen Techniken, zu dem weiten Feld der Osteopathie. 

Schonend und schmerzfrei

Eine für den Kunden angenehme und entspannende Technik, die bei Erwachsenen, aber auch bei Kindern und Menschen mit besonderen Bedürfnissen angewandt werden kann.

Blockaden und Verletzungen von Stürzen und Unfällen bleiben solange in den tiefliegenden Muskeln gespeichert bis sie z.B. mit AORT aufgelöst werden.

Selbständige Korrektur des Körpers

Durch die kurzzeitige Verstärkung der Fehlstellung, wird der Körper angeregt, sich selbst zu korrigieren. (Reprogrammierung der Spindelzellen)

Die Technik arbeitet nicht über „schnelle Manipulation“.

AORT wurde von Raphael Van Assche entwickelt und basiert auf der „Strain-Counterstrain-Technik“ von Dr. Lawrence Jones.

Mögliche positive Effekte

Wichtiger Hinweis

Bitte beachte, dass sich meine Arbeit und mein Tätigkeitsbereich
ausschließlich auf die energetische/ feinstoffliche Ebene bezieht!
(siehe 3-Ebenen-Model)

  • Lockerung von Kopf-, Hals/Nacken-, Schultermuskulatur
  • Erhöhung der Bewegungsfähigkeit
  • Fördert die Sensibilität und das Gefühl in Armen und Händen
  • Entspannung der verkrampften Muskulatur
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Auflösung von körperlichen Disharmonien
  • Fördert das Zusammenspiel zwischen Knochen, Muskeln, Gelenken und Sehnen
  • Lockerung der beteiligten Muskeln während und nach einer Zahn-/Kieferregulierung
  • Begleitung von Frauen durch die Schwangerschaft und nach der Geburt

Für wen ist die AORT geeignet:

  • Kinder und Erwachsene
  • Sportler
  • Menschen die sehr ängstlich sind (schmerzfreie Technik)
  • Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Nützliche Hinweise

  • AORT wird fast ausschließlich in bekleidetem Zustand angewandt
  • um die Anwendung zu stabilisieren, empfehle ich nach dem Termin keine körperlich anstrengenden Handlungen/Tätigkeiten auszuüben (in den folgenden 12 Stunden)
  • viel Wasser und/oder Kräutertee zu trinken, um die gelösten Giftstoffe auszuschwemmen

Kundenstimmen

Hier einige Rückmeldungen von Kunden:

(weitere Kommentare und Meinungen im Gästebuch)
Ich fühle mich nach unseren Termin wirklich total gut und befreiter. Gerade im Schultern-Hals Bereich ist eine deutliche Erleichterung zu spüren. Den einzigen Punkt den ich heute noch spüre ist der ‚Gott‘ Punkt 😀 !! Aber der hat auch am meisten geschmerzt.
Karin

Ich möchte mich ganz herzlich für den schnellen Termin bedanken, und dir noch sagen dass ich echt begeistert bin über den Erfolg in meinem Körper!
Jahrelang waren wegen schmerzenden Bauchkrämpfen (während der Menstruation) viele schlaflose Nächte dabei!! Habs jetzt mittlerweile schon wieder 2x hinter mir? Und das nur noch mit einem leichten ziehen…. (ganz normal denke ich)
Bin sehr froh dass du mir die Behandlung angeboten hast!

Judith

Vielen Dank noch mal, dass du unserem kleinen Felix geholfen hast.
Das Bauchzwicken war nach unserem Besuch kein Thema mehr 🙂
Sehr zu empfehlen für alle Mamis 😉
Sandra und Felix

Du hast gesucht und hast mich gefunden. Nur noch ein Klick zu deinem Glück!

15 + 9 =